FDP RemscheidFDP Remscheid

Ratsgruppe

Gedenk- und Bildungsstätte für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Antrag für die Sitzung des Rates am 3. Mai 2018 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz, die Fraktionen von CDU, SPD, GRÜNE und DIE LINKE sowie die Ratsgruppen von FDP und W.i.R. stellen für die Sitzung des Rates am 3. Mai 2018 folgenden Antrag. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, in Gesprächen mit

Mehr..

Rathauserweiterung und Neubau des Berufskollegs: Qualitätsstandards sichern

Anfrage für die Sitzung des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses am 12. April 2018 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, die Verwaltung schlägt vor, mit dem Neubau einer Rettungswache und der Erweiterung des Rathauses sowie dem Neubau des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung einen Totalunternehmer zu beauftragen. Dieser wird nicht nur die Ausführungs-, sondern

Mehr..

Rechenschaftsbericht der Ratsgruppe

Redemanuskript des Vorsitzenden der FDP-Ratsgruppe, Wolf Lüttinger, anlässlich des Rechenschaftsberichtes der Ratsgruppe im Rahmen des ordentlichen Kreisparteitages der FDP Remscheid am 16. Februar 2018 Es gilt das gesprochene Wort. Anrede, das größte Projekt der Stadtentwicklung seit dem Bau des Allee-Centers in Remscheid, die Errichtung des Designer Outlet Centers in Lennep,

Mehr..

Elektromobilität in Remscheid fördern – NRW-Sofortprogramm für unsere Stadt nutzen

Antrag für die Sitzung des Ausschusses für Bürger, Umwelt, Klimaschutz und Ordnung am 6. Februar 2018 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, für die Sitzung des Ausschusses für Bürger, Umwelt, Klimaschutz und Ordnung am 6. Februar 2018 stellen wir folgenden Antrag. Die Verwaltung wird beauftragt, Antragstellungen für das Sofortprogramm „Elektromobilität“ des Landes

Mehr..

Optimierung des Nahverkehrs in Remscheid

Anfrage für die Sitzung des Rates am 22. Februar 2018 Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, für die Sitzung des Rates am 22. Februar 2018 stellen wir folgende Anfrage. 1. Welche konkreten Ergebnisse ergeben sich aus dem Abstimmungsgespräch zwischen den Städten Solingen, Remscheid und Wuppertal zur ÖPNV-Bedarfsplanung? 2. Wurden weitere Projekte aus

Mehr..

Freie Demokraten mahnen Änderung des Taxentarifs an – Zuschläge für EC-Kartenzahlung nicht mehr zulässig

Die Freien Demokraten weisen auf die Unzulässigkeit von Zuschlägen für bargeldlose Zahlungen hin. Da der Remscheider Taxentarif einen solchen Zuschlag beinhaltet, mahnen die Freien Demokraten an, diesen Tarif im Sinne der Taxikunden zu ändern. Wolf Lüttinger, Vorsitzender der Freien Demokraten im Rat, fordert, den Taxentarif möglichst kurzfristig an die geltende

Mehr..