FDP RemscheidFDP Remscheid

„Allianz der Verantwortungslosen“ – Die Ampel-Parteien verurteilen das Vorgehen der CDU in der BV Lennep

Beifall heischend, polemisch, verantwortungslos: Einmal mehr hat die CDU in der Sitzung der BV Lennep am gestrigen Mittwoch gezeigt, wofür sie wirklich steht: für eine Politik, der großen Worte, die verzögert und einen mühsam gefundenen Kompromiss eiskalt beiseiteschiebt, um ihre Muskeln öffentlichkeitswirksam spielen zu lassen. Dabei ist ihr auch die Wahl der Verbündeten beschämend egal.

„Im vergangenen Jahr haben wir nach langem Ringen gemeinsam mit den Sportvereinen einen Kompromiss bezüglich der Sportplätze gefunden“, erklärt Sven Chudzinski, Fraktionsvorsitzender der FDP. „Jetzt, wo es an die Umsetzung geht und es Kritik dafür gibt, schert die CDU aus, um kurz vor der Bundestagswahl daraus politischen Gewinn zu schlagen. Und dazu ist ihr scheinbar jedes Mittel recht“, ärgert sich Chudzinski.

„Es ist immer leichter, etwas zu versprechen, was die Menschen gern hören, was sich die Stadt aber nicht leisten kann“, sagt SPD-Fraktionsvorsitzender Sven Wolf. „Remscheid hat für eine große Lösung keine Mittel im Haushalt und wir können nicht für das DOC in Vorleistung treten. Wir als Ampel-Koalition geben unser Wort, dass wir alle drei Vereine in die Planungen einbeziehen und für den Hackenberg eine schnelle und gute Lösung suchen. Wir sind und bleiben – auch in dieser Sache – ein verlässlicher Partner für die Vereine“, verspricht Wolf.

Auch der GRÜNEN-Fraktionsvorsitzende David Schichel ist erbost: „Nachdem die CDU die Entscheidung im Rat vergangene Woche verhindert hat, wählt sie mit der BV Lennep ein Gremium, in dem in dieser Sache keine Entscheidung vorgesehen war, um dort dennoch ein Votum zu erzwingen. Dass sie dies nur mit den Stimmen von Linke und AfD erreicht, wird für sie keine Überraschung gewesen sein, sondern eiskaltes Kalkül. Damit entlarvt sich die Partei am Ende selbst. Es ist eine Allianz der Verantwortungslosen.“

Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.