FDP RemscheidFDP Remscheid

Gut besuchte LibLounge bot Einblicke in gesundheitspolitische Themen

Die achte LibLounge des FDP-Kreisverbands stand ganz im Zeichen der Gesundheitspolitik. Die Sprecherin für Gesundheit und Pflege der FDP-Landtagsfraktion Susanne Schneider, bot Einblicke in gesundheitspolitische Themen. Der Schwerpunkt lag hier auf den verschiedenen Krankenversicherungsarten und den damit zusammenhängenden Honoraren und Finanzierungsplänen der niedergelassenen Ärzte und Kliniken. Hier sieht die FDP-Landtagsfraktion das duale System von PKV und GKV als Garant für ein gutes Gesundheitssystem mit einer stabilen und ausgewogenen Versorgung aller Patientinnen und Patienten. Die Tatsache, dass unter den knapp 30 Gästen auch Ärzte und Versicherungsvertreter zugegen waren, belebte die Diskussion ungemein und trug zu einem rundum gelungenen und kurzweiligen Abend bei.

„Auch für die neunte LibLounge am 18. Mai konnten wir wieder einen interessanten Gast nach Remscheid locken, nähere Informationen hierzu erhalten sie kurz nach Ostern“, schloss der Kreisvorsitzende Torben Clever den Abend.

Bild: Torben Clever, Susanne Schneider MdL, Sven Chudzinski (v.l.n.r.).

Pressemitteilung: Gut besuchte LibLounge bot Einblicke in gesundheitspolitische Themen

0 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.