FDP RemscheidFDP Remscheid

Tag: Wirtschaft

Freie Demokraten bestätigen Kreisvorstand

Auf ihrem Kreisparteitag in der Lenneper Klosterkirche haben die Freien Demokraten am vergangenen Freitag ihren Kreisvorstand im Amt bestätigt. Der Kreisvorsitzende Torben Clever wurde ebenso für zwei weitere Jahre gewählt, wie seine beiden Stellvertreter Sven Chudzinski und Philipp Wallutat. Auch der übrige geschäftsführende Kreisvorstand, Michael Dorfmüller als Schatzmeister und Dr.

Mehr..

Todtenhausen: Rücknahme weitgehender Einschränkungen ist der richtige Weg

Hygieneregeln und eventuell Masken reichen schon bald aus Zu den Ergebnissen der heutigen Bund-Länder-Runde zur Corona-Situation (MPK) erklärt Manfred Todtenhausen MdB, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion u.a. für Handwerk und Einzelhandel: „Es ist richtig, endlich mit einem Stufenplan nötige Öffnungen vorzubereiten und bis Mitte März dann alle wesentlichen Einschränkungen bis auf Abstandsregeln

Mehr..

Todtenhausen: Fortschrittskoalition auf den Weg gebracht

Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit Sehr zufrieden mit dem heute vorgelegten Koalitionsvertrag zeigt sich der bergische FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen: „Trotz vieler Unkenrufe haben sich SPD, Grüne und Freie Demokraten zügig auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Und das in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit, wie sie in der Vergangenheit nicht immer

Mehr..

Todtenhausen: Aufnahme von Koalitionsverhandlungen auch im Sinne des Wirtschaftsstandorts Bergisches Land

Heute haben Bundesvorstand und Bundestagsfraktion der Freien Demokraten einstimmig den Beschluss gefasst, förmlich Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen aufzunehmen. Damit treten die Verhandlungen jetzt in die ernste Phase, gemeinsam die Grundlage für eine „Fortschrittskoalition“ zu schmieden und die generationenübergreifenden Herausforderungen der sogenannten drei D – Demografischer Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung

Mehr..

Todtenhausen: Gerade Überregulierung und Bürokratie bremsen Staat und Unternehmen schon viel zu lange

FDP kämpft für spürbare Bürokratieentlastung in der nächsten Legislaturperiode „Ein weiteres, viertes Gesetz zur Bürokratieentlastung, wie von uns Freien Demokraten wiederholt angemahnt, kam in der vergangenen Legislaturperiode unter dem zuständigen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nicht zustande – trotz Ankündigung und zahlreicher vorhandener Vorschläge. Aber genau das brauchen wir, und das wird

Mehr..

Todtenhausen: „Gerade für Unternehmen in der IT-Branche brauchen wir noch mehr qualifizierte Zuwanderung und Werbung für unseren Standort im Bergischen Land“

Bei einem Besuch des Digitalunternehmens Aptiv, einem Hightec-Betrieb für autonomes Fahren, bekam eine Delegation der Wuppertaler Freien Demokraten, unter ihnen der Wuppertaler FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen und der Vorsitzende der Stadtratsfraktion Alexander Schmidt, einen tieferen Einblick in digitale Mobilitätsdienstleistungen. Auf Einladung des Zukunftsunternehmens diskutierten die Geschäftsführer Johannes Bornmüller und Matthias Laumann

Mehr..

Todtenhausen: ver.di verschärft mit Klagen Lage des Einzelhandels

Innenstadtgeschäfte brauchen endlich Sicherheit bei der Sonntagsöffnung und neue Konzepte für vitale Innenstädte Der Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für den Einzelhandel, Manfred Todtenhausen, setzt sich für die Forderung des Einzelhandels ein, endlich für Rechtssicherheit bei der Öffnung von Geschäften an bestimmten Sonntagnachmittagen zu sorgen: „Die neuerliche Klage von verdi in Wermelskirchen

Mehr..

Todtenhausen: Warnsignale aus dem Handwerk leuchten immer heller

Politik muss Zeichen für Wachstumsimpulse setzen Zur aktuellen Situation des Handwerks – dokumentiert in der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion – erklärt der Initiator und Vorsitzende der AG Mittelstand und Handwerk der FDP-Bundestagsfraktion, Manfred Todtenhausen aus Wuppertal: „Seit Beginn des Jahres 2020 zeigt sich die pandemische

Mehr..

Todtenhausen: Probleme beim internationalen Rohstoffhandel gefährden die Binnenkonjunktur

Bundesregierung muss sich schnell für weitere Öffnung des Welthandels einsetzen „Wir Freien Demokraten verstehen die große Sorge der der verarbeitenden Industrie hierzulande, besonders aber auch der heimischen Bauwirtschaft: Der derzeitige Nachschubmangel an Rohstoffen, Dämmmaterial und ganz besonders Holz stellt unsere mittelständischen Betriebe im Bau- und Ausbauhandwerk – zusätzlich zur Corona-Krise

Mehr..

Digitale LibLounge mit Manfred Todtenhausen MdB

Digitale LibLounge mit Manfred Todtenhausen MdB am 21. Mai 2021 um 19 Uhr Thema: „Wirtschaftspolitik in Zeiten der Pandemie – wie halten wir den Laden am Laufen?“ Zugang: https://www.gotomeet.me/FDP-Remscheid/liblounge Manfred Todtenhausen ist seit der Wahl 2017 erneut Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie

Mehr..