FDP RemscheidFDP Remscheid

Tag: Manfred Todtenhausen

Manfred Todtenhausen MdB: 591.000 Euro für Umbau der Alten Feuerwache im Dorp

Der Umbau der Alten Feuerwache in Lüttringhausen zum neuen Domizil für die Stadtteilbibliothek wird durch den Bund mit rund 591.000 Euro gefördert werden. Darüber informierte jetzt der bergische FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen: „Mit dem Förderprogramm ‚KulturInvest‘ übernimmt der Bund Verantwortung für kulturelle Einrichtungen in Deutschland und unterstreicht die Bedeutung kultureller Angebote.

Mehr..

Todtenhausen: Rücknahme weitgehender Einschränkungen ist der richtige Weg

Hygieneregeln und eventuell Masken reichen schon bald aus Zu den Ergebnissen der heutigen Bund-Länder-Runde zur Corona-Situation (MPK) erklärt Manfred Todtenhausen MdB, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion u.a. für Handwerk und Einzelhandel: „Es ist richtig, endlich mit einem Stufenplan nötige Öffnungen vorzubereiten und bis Mitte März dann alle wesentlichen Einschränkungen bis auf Abstandsregeln

Mehr..

Hygieneregeln und FFP2-Masken statt 2G im Einzelhandel

„Gleichheit im Handel muss schnell hergestellt werden – Hygieneregeln und FFP2-Masken statt 2G sind das Gebot der Stunde“ Zur aktuellen Diskussion um die 2G-Regel im Einzelhandel erklärt Manfred Todtenhausen MdB, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für den Einzelhandel: „Die Entscheidung in Schleswig-Holstein, demnächst den gesamten Einzelhandel unter Einhaltung von Hygieneregeln und der

Mehr..

FDP-Bundestagsfraktion hat Ausschussbesetzungen und Sprecherfunktionen beschlossen

Der bergische Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen wird auch in der kommenden Legislaturperiode die FDP im Petitionsausschuss und im Wirtschaftsausschuss vertreten, sowie als stellvertretendes Mitglied dem Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen angehören. Im Petitionsausschuss wird er weiter die Funktionen des Obmanns und des Sprechers für Petitionen übernehmen. Im Wirtschaftsausschuss wird

Mehr..

Todtenhausen: Fortschrittskoalition auf den Weg gebracht

Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit Sehr zufrieden mit dem heute vorgelegten Koalitionsvertrag zeigt sich der bergische FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen: „Trotz vieler Unkenrufe haben sich SPD, Grüne und Freie Demokraten zügig auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Und das in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Zusammenarbeit, wie sie in der Vergangenheit nicht immer

Mehr..

Todtenhausen: Wir machen die Pandemiebekämpfung parlamentarischer, grundrechtsschonender und wirksamer

Der Deutsche Bundestag hat heute das Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze der Bundestagsfraktionen von FDP, SPD und Grünen verabschiedet. Damit wird die Pandemiebekämpfung in Deutschland auf eine neue, bessere Grundlage gestellt. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen betont: „Mit unserem Gesetz machen wir die Pandemiebekämpfung parlamentarischer, grundrechtsschonender und wirksamer.“

Mehr..

Todtenhausen: Aufnahme von Koalitionsverhandlungen auch im Sinne des Wirtschaftsstandorts Bergisches Land

Heute haben Bundesvorstand und Bundestagsfraktion der Freien Demokraten einstimmig den Beschluss gefasst, förmlich Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen aufzunehmen. Damit treten die Verhandlungen jetzt in die ernste Phase, gemeinsam die Grundlage für eine „Fortschrittskoalition“ zu schmieden und die generationenübergreifenden Herausforderungen der sogenannten drei D – Demografischer Wandel, Dekarbonisierung und Digitalisierung

Mehr..

Todtenhausen: Gerade Überregulierung und Bürokratie bremsen Staat und Unternehmen schon viel zu lange

FDP kämpft für spürbare Bürokratieentlastung in der nächsten Legislaturperiode „Ein weiteres, viertes Gesetz zur Bürokratieentlastung, wie von uns Freien Demokraten wiederholt angemahnt, kam in der vergangenen Legislaturperiode unter dem zuständigen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nicht zustande – trotz Ankündigung und zahlreicher vorhandener Vorschläge. Aber genau das brauchen wir, und das wird

Mehr..

Todtenhausen: „Gerade für Unternehmen in der IT-Branche brauchen wir noch mehr qualifizierte Zuwanderung und Werbung für unseren Standort im Bergischen Land“

Bei einem Besuch des Digitalunternehmens Aptiv, einem Hightec-Betrieb für autonomes Fahren, bekam eine Delegation der Wuppertaler Freien Demokraten, unter ihnen der Wuppertaler FDP-Bundestagsabgeordnete Manfred Todtenhausen und der Vorsitzende der Stadtratsfraktion Alexander Schmidt, einen tieferen Einblick in digitale Mobilitätsdienstleistungen. Auf Einladung des Zukunftsunternehmens diskutierten die Geschäftsführer Johannes Bornmüller und Matthias Laumann

Mehr..

Todtenhausen: ver.di verschärft mit Klagen Lage des Einzelhandels

Innenstadtgeschäfte brauchen endlich Sicherheit bei der Sonntagsöffnung und neue Konzepte für vitale Innenstädte Der Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für den Einzelhandel, Manfred Todtenhausen, setzt sich für die Forderung des Einzelhandels ein, endlich für Rechtssicherheit bei der Öffnung von Geschäften an bestimmten Sonntagnachmittagen zu sorgen: „Die neuerliche Klage von verdi in Wermelskirchen

Mehr..